Samstag 19. Januar 2013 10:02 Alter: 5 Jahr/e

Kategorie: Hätte ich gern

HoT - Tub - auch Klimaneutral möglich?

Ideenwettbewerb von muenster-baut-neu.de   In einem HoT Tub lassen sich bei 102°F auch verregnete karibische "Winter"-Tage ertragen. Eine Einrichtung, die man gern auch im kühleren Deutschland im Garten hätte...

Ideenwettbewerb von muenster-baut-neu.de

In einem HoT Tub lassen sich bei 102°F auch verregnete karibische "Winter"-Tage ertragen. Eine Einrichtung, die man gern auch im kühleren Deutschland im Garten hätte...

 

Wären da nicht die Heizkosten und das schlechte Gewissen bezüglich des Klimawandels.

Muenster-baut-neu möchte deshalb einen Ideenwettbewerb ausrufen:

Wie bekommt man einen Hot Tub ohne zusätzliche Heizkosten und im Betrieb CO2-neutral hin? Kann man auch Regenwasser  nutzen?

Auch wenn wir keinen Preis ausloben, bin ich auf Ihre Anregungen gespannt.

102° Fahreneinheit (TF) sind übrigens:

  • T-Celsius = (TF -32) x 5/9
  • T-Celsius = (102°F -32) x 5/9 = 38,8°C

Rainer Huth
www.muenster-baut-neu.de

Zur Kategorie: Hätte ich gern